„Jugend musiziert“ , 6.-10. März in Köln

„Jugend musiziert“ , 6.-10. März in Köln

In der vergangenen Woche fand vom 6.-10. März der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Köln statt. Für diesen Wettbewerb hatten sich von der Musikschule der Stadt Rheine 5 Musikerinnen beim Regionalwettbewerb Ende Januar in Ahlen und Münster qualifiziert.

Aus der Saxophonklasse von L.Eirmbter startete Sophia Hülsing in der Altersgruppe 3, begleitet von Nele Thurau, Klavier aus der Klasse von Anna Tyksinska. In der Altersgruppe 5 hatten sich Ida Kösters, Saxophon und Anna Meyknecht, Klavier ebenfalls aus der Klasse von Anna Tyksinska qualifiziert.

Aus der Geigenklasse von Marlies Eckelt nahm Melanie Mardiros, Violine in der Altersgruppe 5 teil.

Den Anfang machte am Mittwoch in der Kölner Musikhochschule das Duo Ida Kösters und Anna Meyknecht. Mit ihrem lebendigen Beitrag überzeugten sie die Jury und erspielten sich 22 Punkte und einen zweiten Preis.

Am Donnerstag folgten Sophia Hülsing und Nele Thurau. Der Vortrag der beiden jungen Musikerinnen war wirklich gelungen. Es stimmte einfach alles, vom musikalischen Ausdruck, über eine perfekte Technik bis hin zu einer überzeugenden Interpretation. So vergab die Jury 23 Punkte, einen 1. Preis und die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Auch im letzten Jahr nahm das Duo erfolgreich am Bundeswettbewerb teil. Sogar im Jahr 2017 gelang Sophia Hülsing mit ihrem Saxophonquartett der Sprung zum Bundeswettbewerb. Sie ist eine der erfolgreichsten Schülerinnen der Musikschule Rheine. Bisher hat noch kein Schüler bis zum Alter von 15 Jahren dreimal den Bundeswettbewerb in Folge erreicht.

Am Samstag stellte sich dann Melanie Mardiros in der Altersgruppe 5 der Jury.  Sie erspielte sich mit ihrem anspruchsvollen Programm 21 Punkte und damit einen 2. Preis. Für Sophia Hülsing und Nele Thurau heißt es nun weiter üben in Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb Pfingsten in Halle an der Saale.

Zurück

Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22, 48431 Rheine
Tel: 05971/939-124
Fax: 05971/939-131 
E-Mail: info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr